Webcamgirl werden | Mit einer Webcam Geld verdienen

Du hast Spass daran mit Männern auf erotische Art und Weise zu chatten und bist dazu noch über 18 Jahre jung? Dann solltest du jetzt Webcamgirl werden…

Wenn du Webcamgirl werden willst solltest du natürlich ein paar wichtige Dinge beachten. Diese erkläre ich dir auf dieser Seite. Du kannst bei diesem Job ganz bequem von zu Hause arbeiten und keinen Chef mehr vor der Nase. Du benötigst nur eine HD-Webcam und eine schnelle Internetleitung und schon kann es losgehen.  Wenn du Camgirl werden willst solltest du dich aber nur auf den besten Cam-Portalen Deutschlands registrieren,damit du von Anfang an erfolgreich bist. Auf diese Art und Weise ist es möglich vom ersten Tag an gutes Geld zu verdienen

Um Webcamgirl werden zu können empfehle ich dir Visit-X. Dieses Camportal zählt zu den erfolgreichsten Webcam-Portalen der Welt und du wirst von Anfang an Geld verdienen. Hier kommt es natürlich auch auf die investierte Zeit an die du vor der Cam verbringen willst. Aber dazu später mehr. Wie gesagt,deine Verdienstmöglichkeiten hängen ganz davon ab wie lange du täglich vor der Webcam aktiv bist und wie du bereit bist die Wünsche der User zu erfüllen.

Webcamgirl werden – Warum ist dieser Job so reizvoll.

webcamgirl werdenWenn eine Frau Camgirl werden will,dann stellt sie sich antürlich die Frage was sie alles vor der Cam tun sollte. Wie gesagt,alles kann Nichts muss. Aber wenn du nicht gewillt bist Wünsche der User zu befriedigen,dann wirst du auch kein Geld verdienen. Du solltest dir dann wohl einen anderen Job suchen. Die Umsätze lassen sich immer steigern. Aber das liegt ganz bei dir und ist deine Entscheidung. Desweiteren hast du sogar die Möglichkeit deine privaten Videos oder Nacktbilder zu verkaufen, hierbei brauchst du nicht einmal online zu sein. Es ist zu erwähnen,dass nur du bestimmst was im Chat abgeht.

Voraussetzungen um Camgirl werden zu können sind:

  •  Du bist weiblich
  •  Du bist zwischen 18 und 60 Jahre alt
  •  PC oder Laptop mit Internetanschluss (achte auf eine hohe Uploadrate deiner Internetverbindung,da du ja ins Internet sendest)
  •  geringe bis keine PC-Kenntnisse nötig

Die Vorteile des Camgirl Jobs sind:

  •  absolut freie Zeiteinteilung
  •  keinerlei Verpflichtungen
  •  keinerlei Kosten
  •  sehr guter Verdienst

Geld verdienen als Camgirl – Wieso boomt das Business?

Die Tätigkeit als Camgirl hat sich in den letzten Jahren zu einem wahren Trend entwickelt. Bei den zahlreichen Vorteilen gegenüber einem „normalen“ Job im Angestelltenverhältnis ist das auch kein Wunder. Als Camgirl genießt man eine komplett freie Zeiteinteilung und kann Geld verdienen, wann immer man möchte und Zeit hat. Ob morgens, am Nachmittag und nachts. Viele Frauen gehen dem Job als Camgirl auch aus Spaß an der Kommunikation mit anderen Menschen nach, nicht nur alleine wegen des Geldes. Aber viele Interessiert natürlich nur das Geld. Diese Frauen halten sich faste den ganzen Tag im Chat und verdienen somit auch 4stellig.

Ob man nur nebenberuflich Geld vor der Cam verdient oder es sogar zum Hauptberuf macht, bleibt jedem selbst überlassen. Fakt ist, dass sich als Camgirl mit entsprechender Einsatzbereitschaft deutlich mehr Geld verdienen lässt, als bei den meisten normalen Berufen. Das kann ich aus eigener Überzeugung sagen.

Der Job als Camgirl – Was kann man nun verdienen.

Natürlich fragen sich viele Frauen wie hoch der Verdienst als Camgirl denn so ist. Wir bringen an dieser Stelle ein wenig Licht ins Dunkel: Zunächst muss man festhalten, dass sich der Verdienst von Camgirl zu Camgirl stark unterscheidet. Dies liegt nicht unbedingt am unterschiedlichen Aussehen oder Alter der Webcam Models, nein, es kommt darauf an – mit welchem Einsatz man diese Tätigkeit ausübt und wie viel Zeit man vor der Webcam verbringt. Wer nur als Hobby ab und zu mal mit der Webcam sendet, hat natürlich einen deutlich geringeren Verdienst, als jemand, der sich dazu entschieden hat, hauptberuflich sein Geld als Webcam Model zu verdienen.

Webcamgirl werden – Warum ist der Job als Camgirl so beliebt.

Ja, richtig gelesen! Der Job als Camgirl ist in den letzten Jahren so beliebt geworden. Der Job als Camgirl war noch nie so einfach. Auf dieser Seite zeige ich Euch, wie ihr den Camgirl Job zu 100% richtig machen werdet.Immer mehr Frauen wollen diese Tätigkeit heute auch hauptberuflich ausüben. Webcamgirl werden wollen aktuell sehr viele Frauen,da die Wirtschaftslage für Frauen nicht unbdingt rosig ist. Und das ist in Anbetracht der zahlreichen Vorteile gegenüber einem „normalen Job“ auch kein Wunder.

Die Verdienstmöglichkeiten sind deutlich höher, man ist sein eigener Chef und kann sich seine Arbeitszeiten völlig frei einteilen. Und das Beste ist, viel Einsatz wird auch mit einem hohen Verdienst belohnt – ganz anders als bei den meisten anderen Berufen. Ja es ist wirklich möglich als Camgirl viel geld zu verdienen. Top Frauen welche jahrelang im Business arbeiten,verdienen auch um die 10.000Euro im Monat. Das ist wirklich so und kein Hirngespinst.

Webcamgirl werden – Was mus sich wissen um durchzustarten.

Webcamgirl werden ist der Wunsch vieler Mädchen. Leider wissen die meisten Frauen nicht, an wen sie sich diskret wenden können um Informationen über dieses tolle Business zu erhalten. Jedenfalls hat ihre Suche ein Ende und sie sind nicht ohne Grund auf dieser Seite gelandet. Ob Nebenbei oder Hauptberuflich, nutze die Gelegenheit und fange heute noch an als Camgirl zu arbeiten. Ich habe hier für dich alle Informationen die du benötigst. Alles was du dazu brauchst ist eine HD-Webcam und einen schnellen Internetzugang. Wenn du Camgirl werden willst, solltest du die Informationen auf dieser Seite sehr gut lesen.

Ich empfehle dir ersteinmal anzufangen und dich mit dem Camgirl Job vertraut zu machen. Nichts kommt von heut auf morgen und das Geld fällt nicht einfach so vom Himmel. Entscheide dann nach einer Zeit, ob es Dir richtig Spaß macht und es sich eventuell sogar lohnt, Deinen aktuellen Job zu reduzieren und mehr Geld mit der Webcam zu verdienen.

Welches Einkommen als Camgirl ist realistisch?

Wie zuvor erwähnt, hängt die Höhe Deines Verdienst also von Deinem Einsatz ab. Sendet man nur aus Spass, so wird man nicht mehr als 500Euro im Monat verdienen. Anders sieht es hingegen aus, wenn Du jeden Tag mehrere Stunden Deiner Tätigkeit vor der Webcam nachgehst. Dann ist ein Einkommen 3.000,- im Monat durchaus realistisch und vom Prinzip normal.

Wenn Du mit der Zeit viele Erfahrungen gesammelt hast, und genau weißt, was gut ankommt und was nicht, und wie Du auch parallel zu der aktiven Tätigkeit vor der Webcam noch ein passives Einkommen mit Bildern und Videos erzielen kannst, so ist sogar ein Verdienst bis EUR 5.000,- machbar. Die bekanntesten und fleißigsten Camgirls Deutschlands verdienen sogar noch deutlich mehr, denn sie haben über die Jahre gelernt, sich perfekt zu vermarkten – betreiben eigene Websites, nehmen an Show-Events teil usw.. usw.. – doch fange langsam an, sammle Erfahrungen und steigere dann Deinen Verdienst!

Wo kann man denn Webcamgirl werden und das meiste Geld verdienen?

Die beste Erotik-Plattform mit sehr hohen Provisionen von ist ohne Frage Visit-X. Viele Frauen die gutes Geld verdienen wollen,melden sich auf dieser hervorragenden Plattform an. Auf Visit-X tummeln sich wirklich sehr viele User und du wirst ganz schön Arbeit bekommen.

Ein Top Support und eine pünktliche monatliche Auszahlungen erwartet dich auf Visit-X. Du kannst dein Guthaben 2mal im Monat auszahlen lassen. Du kannst auf dieser Plattform ebenfalls chatten und damit ebenfalls Geld verdienen. Also dieses Camportal ist absolut zu empfehlen. Anfängerinnen in diesem Business verdienen vom ersten Tag an Geld.

Hier habe ich für euch die besten Camportale gelistet auf den ihr das meiste Geld verdienen könnt.

LIVECAM-PORTALREVIEWSTORNOFREIE AUSZAHLUNGVERDIENST PRO MINUTEVERDIENST PRO MONAT FÜR NEUE WEBCAM GIRLS (Zeitraum 1-4 Monate danach definitiv höhere Verdienste) Arbeitszeit 4-5 Stunden täglichDIREKT LINK
geld verdienen auf mdhMYDIRTYHOBBYREVIEW MDHNEIN ( es fallen fast keine Stornos an)Public: 0,99€-3,99€
Private:1,99€-5,99€
Voyeur: 0,99€-5,99€
€500-€1000JETZT CAMGIRL WERDEN !
VISIT-XREVIEW VX-MODELSJAPrivatchat 2,79€ - 4,00€
Normaler Chat 1,79€-3,00€
€200 - €400JETZT CAMGIRL WERDEN
LIVESTRIPJA0,11€/Minute€200 -€350JETZT CAMGIRL WERDEN
NOWYOOJA€1,99 Chatpreis -Verdienst €0,60/min.€300-€350JETZT CAMGIRL WERDEN

Webcamgirl werden – Welche Voraussetzungen benötigen neue Camgirls? – Die Grundlagen.

Der Job als Camgirl ist die perfekte Arbeit um sich finanziell abzusichern. Ob junge Studenten, Hausfrauen oder Alleinerziehende Mütter, jede Frau kann ein Camgirl werden. Sogar Pärchen werden vor der Cam beim Sex gern live gesehen. Das Aussehen ist eher Nebensache, denn Geschmäcker sind wahrlich verschieden. Dennoch solltest du keine Scheu haben dich live und nackt vor der Cam zu zeigen. Eine sexy Ausstrahlung und Spaß am chatten ist in diesem Job besonders vorteilhaft. Beginne von dir aus die Konversation.

Viele Kunden warten ab, bis du sie ansprichst. Manche sind wirklich sehr schüchtern. Bedenke das du die Königin im Chat bist und nur du bestimmst die Regeln. Es ist ratsam, den Wünschen des Kunden nachzukommen,damit du dir eine Stammkundschaft aufbauen kannst. Die sogenannten „Stammis“ kommen dann immer wieder gern zu dir.

Du kannst natürlich auch Wünsche ablehnen. Das ist überhaupt kein Problem. Du wirst mit Sicherheit mit Kunden konfrontiert werden,welche keine so schönen Phantasien haben. Webcamgirl werden ist aber trotzdem einfacher als mancher denkt.:-) Arbeiten als Camgirl können wirklich alle Frauen die bereit sind sich finanziell unabhängig machen wollen.

Wieviel Geld kann man denn nun als Camgirl verdienen?

Was verdient ein Camgirl ist eine Frage die viele Frauen interessiert. Ich kann dir mit  Sicherheit sagen,dass du nach einer gewissen Lernphase, mit einem Stundenlohn von mindestens 30 Euro rechnen kannst und ein Verdienst als Camgirl von 5000,00 Euro im Monat absolut möglich ist. Aber ich sage dir ehrlich,dass du diese Umsätze am Anfang nicht erreichen wirst. Dafür benötigst du schon 2-3 Jahre um auf diese monatlichen Umsätze zu kommen. Du musst hart arbeiten und dir eine gewisse Stammkundschaft aufbauen. Das ist einfach so. Das Geld fällt nicht einfach so vom Himmel. Wenn du Camgirl werden willst gehört diese Aufgabe einfach dazu.

Wie gesagt,das wichtigste Kriterium ist die Haltezeit, die Zeit, die ein User in deinem Chat verbringt. Umso länger die Zeit umso höher dein Verdienst. Also ganz einfach oder? Es kommt aber auch ganz drauf an wie oft du selbst am Tag auf Sendung gehst. Viele Camgirls sind täglich mehrere Stunden online und erreichen sogar die 5000 Euro Marke. Das sind natürlich die Portale auf denen sich die meisten User tummeln. Wie z.B Mydirtyhobby und Visit-X.

Webcamgirl werden – Was macht ein erfolgreiches Camgirl aus.

Diese Camgirls haben sich im Laufe der Monate „Stammis“ aufgebaut und können durch Live-Strip Shows sehr gut davon leben. Ja Stammkunden, das ist eigentlich ein wichtiger Verdienstfaktor. Diese Kunden sorgen nämlich für laufende Einnahmen, in dem sie dich ständig wiederholt im Livechat besuchen und dafür zahlen. Die meisten Camgirls verdienen zu Beginn ihrer Tätigkeit im ersten Monat zwischen 200 und 800Euro. Wenn du nur 2 Stunden am tag online im Chat bist kannst du diese Summer locker erreichen. Im Durchschnitt kann man sagen , dass viele Cam Girls um die 3000Euro verdienen. Mal mehr mal weniger. Aber im Schnitt kommt man auf diese Beträge.

Verdienst als Webcamgirl – Warum mehrere Portale schalten.

Um deine Einnahmen zu verdoppeln sende doch auf mehreren Portalen gleichzeitig. Dazu empfehle ich als erstes Visit-X, Nowyoo und Mydirtyhobby, so verdienst du gleich 3-fach. Wieso bewerbe ich gerade diese? Ein großer Vorteil dieser Chat-Portale ist, sie zahlen für deine Arbeit als Camgirl die höchsten Provisionen aus und sind anderseits führender Anbieter für Live Sex in Deutschland. Der Besucherstrom ist so groß, da brauchst du dir keine Gedanken um Werbung zu machen. Diese Portale haben solche einen enormen Traffic, dass Geld verdienen hier keine Problem darstellen sollte. Verdienst als Camgirl ist sehr hoch.

Du siehst der Job als Camgirl ist eigentlich nicht schwer und du kannst damit schnell mehrere tausend Euro im Monat verdienen. Wer als Amateur auf Mydirtyhobby sendet,wird schnell merken wie der Ruble rollt. Das ist einfach so und ist kein leeres Gerede.

Ein Job als Camgirl ist der Wunsch vieler Mädchen. Leider wissen die meisten Frauen nicht, an wen sie sich diskret wenden können um Informationen über dieses tolle Business zu erhalten. Jedenfalls hat ihre Suche ein Ende und sie sind nicht ohne Grund auf dieser Seite gelandet. Ob Nebenbei oder Hauptberuflich, nutze die Gelegenheit und fange heute noch an als Camgirl zu arbeiten. Ich habe hier für dich alle Informationen die du benötigst. Alles was du dazu brauchst ist eine HD-Webcam und einen schnellen Internetzugang. Wenn du Camgirl werden willst, solltest du die Informationen auf dieser Seite sehr gut lesen.

Wo kann man denn nun den Job als Camgirl ausüben und das meiste Geld verdienen?

Die beste Erotik-Plattform mit sehr hohen Provisionen von 25% ist ohne Frage– Mydirthobby– Viele Frauen die gutes Geld verdienen wollen,melden sich auf dieser hervorragenden Plattform an. Auf Mydirtyhobby tummeln sich wirklich sehr viele User und du wirst ganz schön Arbeit bekommen. Wie gesagt,Amateure werden hier mit satten 25% Gewinnbeteiligung vergütet.

Ein Top Support und eine pünktliche monatliche Auszahlungen erwartet dich auf Mydirtyhobby. Du kannst auf dieser Plattform ebenfalls chatten und damit ebenfalls Geld verdienen. Also dieses Camportal ist absolut zu empfehlen. Anfängerinnen in diesem Business verdienen vom ersten Tag an Geld.

Job als Camgirl – Welche Voraussetzungen benötigen neue Camgirls? – Die wichtigsten Grundlagen.

Der Job als Camgirl ist die perfekte Arbeit um sich finanziell abzusichern. Ob junge Studenten, Hausfrauen oder Alleinerziehende Mütter, jede Frau kann ein Camgirl werden. Sogar Pärchen werden vor der Cam beim Sex gern live gesehen. Das Aussehen ist eher Nebensache, denn Geschmäcker sind wahrlich verschieden. Dennoch solltest du keine Scheu haben dich live und nackt vor der Cam zu zeigen. Eine sexy Ausstrahlung und Spaß am chatten ist in diesem Job besonders vorteilhaft. Beginne von dir aus die Konversation.

Viele Kunden warten ab, bis du sie ansprichst. Manche sind wirklich sehr schüchtern. Bedenke das du die Königin im Chat bist und nur du bestimmst die Regeln. Es ist ratsam, den Wünschen des Kunden nachzukommen,damit du dir eine Stammkundschaft aufbauen kannst. Die sogenannten “Stammis” kommen dann immer wieder gern zu dir.

Du kannst natürlich auch Wünsche ablehnen. Das ist überhaupt kein Problem. Du wirst mit Sicherheit mit Kunden konfrontiert werden,welche keine so schönen Phantasien haben. Webcamgirl werden ist aber trotzdem einfacher als mancher denkt.:-) Arbeiten als Camgirl können wirklich alle Frauen die bereit sind sich finanziell unabhängig machen wollen.

Wieviel Geld kann man denn nun als Camgirl verdienen?

Was verdient ein Camgirl ist eine Frage die viele Frauen interessiert. Viele Frauen wollen nur Webcamgirl werden weil sie sehr viel Geld verdienen können.Ich kann dir mit  Sicherheit sagen,dass du nach einer gewissen Lernphase, mit einem Stundenlohn von mindestens 30 Euro rechnen kannst und ein Verdienst als Camgirl von 5000,00 Euro im Monat absolut möglich ist. Aber ich sage dir ehrlich,dass du diese Umsätze am Anfang nicht erreichen wirst. Dafür benötigst du schon 2-3 Jahre um auf diese monatlichen Umsätze zu kommen. Du musst hart arbeiten und dir eine gewisse Stammkundschaft aufbauen. Das ist einfach so. Das Geld fällt nicht einfach so vom Himmel. Wenn du Camgirl werden willst gehört diese Aufgabe einfach dazu.

Wie gesagt,das wichtigste Kriterium ist die Haltezeit, die Zeit, die ein User in deinem Chat verbringt. Umso länger die Zeit umso höher dein Verdienst. Also ganz einfach oder? Es kommt aber auch ganz drauf an wie oft du selbst am Tag auf Sendung gehst. Viele Camgirls sind täglich mehrere Stunden online und erreichen sogar die 5000 Euro Marke. Das sind natürlich die Portale auf denen sich die meisten User tummeln. Wie z.B Mydirtyhobby und Visit-X.

Webcamgirls – Was macht ein erfolgreiches Camgirl aus.

Diese Camgirls haben sich im Laufe der Monate “Stammis” aufgebaut und können durch Live-Strip Shows sehr gut davon leben. Ja Stammkunden, das ist eigentlich ein wichtiger Verdienstfaktor. Diese Kunden sorgen nämlich für laufende Einnahmen, in dem sie dich ständig wiederholt im Livechat besuchen und dafür zahlen. Die meisten Camgirls verdienen zu Beginn ihrer Tätigkeit im ersten Monat zwischen 200 und 800Euro. Wenn du nur 2 Stunden am tag online im Chat bist kannst du diese Summer locker erreichen. Im Durchschnitt kann man sagen , dass viele Cam Girls um die 3000Euro verdienen. Mal mehr mal weniger. Aber im Schnitt kommt man auf diese Beträge.

Verdienst als Webcamgirl – Warum mehrere Portale schalten.

Um deine Einnahmen zu verdoppeln sende doch auf mehreren Portalen gleichzeitig. Dazu empfehle ich als erstes Visit-X, Nowyoo und Mydirtyhobby, so verdienst du gleich 3-fach. Wieso bewerbe ich gerade diese? Ein großer Vorteil dieser Chat-Portale ist, sie zahlen für deine Arbeit als Camgirl die höchsten Provisionen aus und sind anderseits führender Anbieter für Live Sex in Deutschland. Der Besucherstrom ist so groß, da brauchst du dir keine Gedanken um Werbung zu machen. Diese Portale haben solche einen enormen Traffic, dass Geld verdienen hier keine Problem darstellen sollte.

Du siehst der Job als Camgirl ist eigentlich nicht schwer und du kannst damit schnell mehrere tausend Euro im Monat verdienen. Wer als Amateur auf Mydirtyhobby sendet,wird schnell merken wie der Ruble rollt. Das ist einfach so und ist kein leeres Gerede.

Die Besten Tipps für neue Camgirls – Geld verdienen mit der Webcam – Auf was ist unbedingt zu achten wenn man Webcamgirl werden will.

  • Setze am Anfang dein schönstes Lächeln auf, ein verführerischer Blick der zu mehr einlädt.
  • Verstecke keinesfalls dein Gesicht vor der Cam.
  • Unterhalte ihn vorerst mit deinen Reizen, Gestik und Mimik spielen vor der Live Cam eine große Rolle.
  • Frage ihn nach seinen Hobbys oder Vorlieben.
  • Nutze das Gespräch für ein Kennenlernen und lass ihn etwas zappeln, damit Zeit vergeht und er neugierig wird.
  • Mach ihn mit einem sexy Tanz heiss, zeig aber nicht alles, Männer schauen gerne zu wenn Frauen sich sexy bewegen oder mit dem Popo wackeln.
  • Du kannst deinem Chat-User auch die Optionen anbieten Cam2cam und Ton zu aktivieren, das bringt dir einen zusätzlichen Verdienst ein.
  • Sympathie und eine positive Ausstrahlung ist schonmal ein guter Ansatz für einen geilen Dirtytalk im Chat.
  • Verwendest du Sexspielzeuge (Dildos, Liebeskugeln..) vor der Webcam, zeige sie vor oder überrasche damit dein Gegenüber.
  • Lass es einfach langsam angehen, das ist der Trick dabei wenn man als Camgirl richtig viel Geld verdienen möchte.

Ich wünsche euch viel Erfolg beim Geld verdienen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.